Mobilbagger mieten

Mobilbagger Liebherr A 914

Angebot anzeigen
Gewicht: 16.350 Kg

Mobilbagger Atlas Terex TW140

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 490 cm
Gewicht: 14.500 Kg
Tönisvorst (Krefeld)

Mobilbagger Atlas Terex TW150

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 510 cm
Gewicht: 16.000 Kg
Tönisvorst (Krefeld)

Mobilbagger Hyundai Robex R140W-9

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 439 cm
Gewicht: 14.300 Kg
Tönisvorst (Krefeld)

Mobilbagger Hyundai Robex R170W-9

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 542 cm
Gewicht: 17.900 Kg
Tönisvorst (Krefeld)

Mobilbagger Wacker Neuson 6503

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 354 cm
Gewicht: 6.500 Kg
Tönisvorst (Krefeld)

Mobilbagger Wacker Neuson 9503

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 364 cm
Gewicht: 9.400 Kg
Tönisvorst (Krefeld)

Mobilbagger Terex TW 85

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 408 cm
Gewicht: 8.500 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden

Mobilbagger Doosan DX 210W

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 562 cm
Gewicht: 20.800 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden

Mobilbagger Kurzheck Doosan DX 165W

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 545 cm
Gewicht: 16.500 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden

Mobilbagger Doosan DX 140W

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 553 cm
Gewicht: 14.600 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden

Mobilbagger Yanmar TW 95

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 408 cm
Motorleistung: 74 KW
Gewicht: 9.500 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden

Mobilbagger Bobcat E 57W

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 380 cm
Motorleistung: 43 KW
Gewicht: 6.000 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden

Mobilbagger Atlas 150W

Angebot anzeigen
Gewicht: 15.000 Kg

Mobilbagger Yanmar B75 W

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 351 cm
Motorleistung: 55 KW
Gewicht: 7.500 Kg

Mobilbagger JCB HydraDig 110W

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 408 cm
Motorleistung: 49 KW
Gewicht: 8.130 Kg

Mobilbagger Takeuchi TB 175 W Powertilt

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 408 cm
Motorleistung: 49 KW
Gewicht: 8.130 Kg

Mobilbagger Doosan DX160W - HS10

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 553 cm
Motorleistung: 99 KW
Gewicht: 16.460 Kg

Mobilbagger Volvo EW160B - MS10*

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 570 cm
Motorleistung: 103 KW
Gewicht: 16.200 Kg

JCB Mobilbagger HydraDig 110W

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 410 cm
Motorleistung: 49 KW
Gewicht: 8.130 Kg

Mobilbagger Atlas Terex TW150

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 510 cm
Gewicht: 16.000 Kg

Mobilbagger Atlas Terex TW140

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 490 cm
Gewicht: 14.500 Kg

Mobilbagger Hyundai Robex R170W-9

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 542 cm
Gewicht: 17.900 Kg

Mobilbagger Hyundai Robex R140W-9

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 439 cm
Gewicht: 14.300 Kg

Mobilbagger Wacker Neuson 6503

Angebot anzeigen
Grabtiefe: 354 cm
Gewicht: 6.500 Kg

Häufig gestellte Fragen zu Mobilbagger

Der Mobilbagger funktioniert, abgesehen von seiner Fortbewegung gleich, wie alle anderen Bagger. Da der Oberwagen meist derselbe Aufbau ist, wie beim Kettenbagger. Mit verschiedensten Anbaugeräten lassen sich mit Mobilbaggern unzählige Aufgaben. Dazu zählen beispielsweise Erdbewegungen mit Schuttgütern wie Schotter, Kies, Sand, Erde und kann durch sein angebautes Planierschild noch zusätzlich gewöhnliche Planierarbeiten verrichten. Mobilbagger höherer Gewichtsklassen können eine Arbeitstiefe von bis zu 6 und eine Schurfhöhe von bis zu 12 Metern erreichen. Die stärkeren Maschinen können außerdem mit Schaufelvolumen von erstaunlichen 1,2 Kubikmeter betrieben werden.
Grundsätzlich sind Mobilbagger auch für Baustellen geeignet, bei denen sich die Maschine sich kurzfristig von einer Arbeitsstelle zur Anderen bewegen muss. Des Weiteren dürfen Mobilbagger, auch Radbagger genannt, bei einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 20km/h sogar zulassungs- und versicherungsfrei am Straßenverkehr teilnehmen. Zum Führen eines Mobilbaggers auf öffentlichen Straßen wird die Führerscheinklasse L benötigt. Der große Vorteil hierbei, besteht darin, dass man diese Bagger eigenständig, ohne einen kostspieligen und aufwendigen Transport zum Einsatzort fahren kann. Doch auch am Einsatzort kann die schnelle Fortbewegung der Mobilbagger, beispielsweise beim Transportieren von Lasten oder Abfuhrmaterial sehr hilfreich sein. Mobilbagger sind dadurch viel beweglicher als ein Kettenbagger, der mit einem Kettenlaufwerk angetrieben wird. Ein Mobilbagger hat zur besseren Standsicherheit einen Pendel-Achs-Zylinder für die Achsen zur Stabilität und kann zusätzlich mit einem Planierschild abgestützt werden.
Vorteile:
  • Schnelle Fortbewegung
  • Mobil & vielseitig einsetzbar
  • Teilnahme am Straßenverkehr
Ihre Frage ist hier nicht berücksichtigt? Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Nichts gefunden oder zu weit entfernt?

Jetzt Anfrage senden - wir helfen Ihnen gerne weiter

Mit dem Absenden bestätigen Sie, die Datenschutzerklärung zu Kenntnis genommen zu haben