Walze mieten bei Rental-Portal: über 1.000 Modelle zur Auswahl

Ob für Asphalt, Schotter oder Erde: Walzen dienen grundsätzlich der Verdichtung von Böden im Straßenbau sowie im Garten- und Landschaftsbau. Sie stellen, primär für die Bearbeitung größerer Flächen, eine Alternative zur Rüttelplatte dar. Ein gut verdichteter Untergrund ist die Basis für eine gute Tragfähigkeit der entsprechenden Straßen- oder Erdschicht. Je nach Untergrundmaterial kommen dabei die verschiedensten Arten zum Einsatz.

Wir haben folgende Arten von Walzen zu vermieten

Walzenzüge

Walze geeignet für: die großflächige Verdichtung von Asphalt, Frostschutzschichten und anderen Tragschichten

Tandemwalzen

Walze geeignet für: großflächige Arbeiten, etwa bei der Asphaltverdichtung im Straßenbau

Handgeführte Tandemwalzen

Walze geeignet für: die Verdichtung von Kies oder Sand, aber auch Asphalt auf Einfahrten oder engem Gelände

Grabenwalzen

Walze geeignet für: Arbeiten an Fundamenten, den Bau von Gleisen und im Bereich des Kanalbaus

Kombiwalzen

Walze geeignet für: Asphaltarbeiten an Geh- und Radwegen, im Straßenbau und für Parkplätze

Gummiradwalzen

Walze geeignet für: bindige Böden, Asphaltarbeiten und im Erdbau

Anhängewalzen

Walze geeignet für: den Landschaftsbau oder in der Forstwirtschaft als Anbaugerät

Rasenwalzen

Walze geeignet für: die Verdichtung von Erde und Mutterboden, etwa vor der Rasensaat

Schnell & unkompliziert: Regionale Anbieter direkt in Ihrer Nähe

Unser Angebot an Walzen zur Miete umfasst über 1.000 Exemplare im gesamten Bundesgebiet. Die Mietparks unserer Partner verteilen sich über alle Bundesländer Deutschlands – von A wie Aachen bis Z wie Zwickau. Ferner finden Sie verschiedene Arten von Walzen, darunter Tandemwalzen oder Walzenzüge, bei Vermietern in Österreich und der Schweiz.

Über die Suchmaske bei Rental-Portal finden Sie die Miet-Walzen in Ihrer Nähe ganz einfach. Geben Sie Ihre benötigte Walze im Feld „Was suchen Sie?“ ein und dazu den gewünschten „Einsatzort“. Das System schlägt Ihnen Geräte zur Miete in Ihrer Nähe vor. Sollte das passende Gerät dennoch einmal nicht dabei sein, stellen Sie gerne eine individuelle Anfrage und wir versuchen Ihnen zu helfen.

Quick-Support: die richtige Walze für Ihr Projekt finden

Die Auswahl der richtigen Walze zur Miete ist absolut essenziell für den Erfolg Ihres Vorhabens. Für die verschiedenen Arten von Untergründen, die verdichtet werden können, gibt es entsprechende Walzen, die sich in ihrem Aufbau unterscheiden. Auf unserem Portal finden Sie ausschließlich qualitätsgeprüfte Vermieter, die Sie unverbindlich beraten und Sie bei der Suche nach der richtigen Miet-Walze unterstützen.

  1. Wie ist der Untergrund beschaffen? Wenn Sie eine Walze mieten möchten, sollte zunächst der Untergrund in Augenschein genommen werden. Von diesem hängt die benötigte Maschinenart ab. Es gibt Walzen für die Verdichtung von bindigen Böden, wie Lehm. Andere Modelle können auch nichtbindige Böden aus grobkörnigem Material, wie Sand oder Kies, verdichten. Ferner können verschiedene Arten von Asphaltarbeiten durchgeführt werden, dazu gehören Einfahrten, Parkplätze, Straßen, Gehwege oder Radspuren. Auch die Tragschichten des Unterbaus, inklusive der Frostschutzschicht, fallen in den Leistungsumfang von Walzen.
  2. Wie funktionieren Walzen? Bei Walzen wird gemeinhin zwischen zwei übergeordneten Funktionsweisen unterschieden. Gummiradwalzen erzielen die Verdichtung ausschließlich über das Gewicht, das auf den Untergrund drückt. Vibrationswalzen haben als zweite Komponente eine Vibrationsfunktion, die zusätzlich zum Gewicht verdichtend wirkt. Für das Ergebnis ausschlaggebend sind auch die Größe und das Gewicht des Geräts. Das Material der Bandage (Mantel des Walzenkörpers) kann ebenso eine Rolle spielen.
  3. Welche Arten von Walzen gibt es? Aus den beiden Komponenten der Funktionsart und dem zu verdichtenden Untergrund entwickelten sich im Laufe der Zeit die verschiedenen Arten von Walzen. In unserem Repertoire finden Sie folgende Walzen für Ihre Miete:
    • Walzenzüge sind die größten Maschinen dieser Kategorie und schaffen die Verdichtung besonders großflächiger Areale in kurzer Zeit. Der Antrieb erfolgt in der Regel über einen Dieselmotor. Besonders wendige Geräte verfügen über eine Knicklenkung.
    • Tandemvibrationswalzen kommen ebenfalls zu einem großen Teil bei der Verarbeitung verschiedener Asphaltarten vor. Die integrierten Wassertanks haben zwei Funktionen. Zum einen beschweren Sie das Gerät und zum anderen können mit dem Wasser die Bandagen befeuchtet werden, um ein Ankleben des Asphalts zu verhindern. Handgeführte Tandemwalzen eignen sich für den Einsatz auf kleineren Baustellen und engen Abschnitten.
    • Gummiradwalzen wirken, wie bereits erwähnt, ausschließlich über ihr Gewicht. Daher können diese Geräte mit zusätzlichen Gewichten beladen werden, um mehr Druck nach unten aufzubauen. Für optimale Verdichtungsergebnisse sitzen die Gummiräder vorne und hinten versetzt. Der Gummi selbst wirkt besonders schonend auf den Untergrund. Für rolligen Boden oder offenporigen Asphalt ist diese Art allerdings nicht geeignet.
    • Kombiwalzen stellen eine Kombination aus dem Aufbau einer Tandemwalze und den Gummirädern der Gummiradwalze dar.
    • Grabenwalzen sind kompakte Modelle, die sich für die Verdichtungsarbeiten im Grabenbau eignen.
    • Rasenwalzen verfügen über einen denkbar einfachen Aufbau und dienen etwa der Verdichtung von Grünflächen in Vorbereitung auf die Rasensaat.
  4. Wie komme ich an die passende Walze?Da es sich bei Walzen doch um sehr gewichtige und sperrige Geräte handelt, möchten wir Ihnen bei der Miete den Liefer- und Abholservice unserer Partner ans Herz legen. Der Mietpark liefert das Gerät bis zu Ihrem Projektort und holt es nach Fertigstellung wieder ab. Bedenken Sie auch die weiteren Rahmenbedingungen, wenn Sie eine Walze mieten möchten. Dazu gehören etwa das Auftanken der Maschine oder die anfallende Geräteversicherung.

Was kostet es, eine Walze zu mieten?

Die Kosten für die Miete einer Walze könnten, je nach Modell und Funktionsart, kaum unterschiedlicher sein. Rasenwalzen bekommen Sie ab einem Preis von 25 Euro pro Tag. Wer länger mietet, bekommt meist auch bessere Konditionen. Grabenwalzen können ab einem Tagespreis von rund 100 Euro gemietet werden, handgeführte Tandemwalzen ab 50 Euro pro Tag. Die Kosten für die Miete eines großen Walzenzugs klettern bis an die 350 Euro pro Tag.

Neben der Frage nach den Mietkosten fragen viele unserer Kunden auch: „Wann lohnt sich die Miete einer Walze?“ Unternehmen aus der Branche des Garten- und Landschaftsbaus oder aus dem Baugewerbe können den Bedarf während Auftragsspitzen durch Mietgeräte ausgleichen. Bei Untergründen, die im Tagesgeschäft selten bearbeitet werden, lässt sich auf diesem Weg schnell und unkompliziert das passende Gerät finden. Auch für Aufträge außerhalb des gängigen Verbreitungsgebiets der Firma kann sich die Miete einer Walze in direkter Nähe lohnen.

Die Miete einer Walze lohnt sich gerade auch für Städten und Gemeinden, die im Bereich des Straßen- und Wegebaus primär saisonal arbeiten. Da diese Arbeiten nach Bedarf, beispielsweise für die Reparatur von Straßen oder den Kanalbau, durchgeführt werden und nicht immer im Vorhinein planbar sind, ist es in diesem Bereich sinnig eine Walze zu mieten. Für kleinere Projekte im Garten- und Landschaftsbau oder auch für das Asphaltieren der eigenen Hauseinfahrt können ambitionierte Heimwerker Walzen für den privaten Bereich mieten.

Immer mit Profis arbeiten: Walzen nur von Top-Marken

Der Ursprung der ersten Walzen liegt rund um das Jahr 1830, später gehörten sie zu den ersten motorisierten Baumaschinen. Zunächst wurden die Geräte aus Stein oder Gusseisen aber von Pferden gezogen. Diese Zeiten sind natürlich längst vorbei, die modernen Geräte der Top-Hersteller sind auf dem neuesten Stand der Technik. Bei uns finden Sie Miet-Walzen in exzellentem Zustand u.a. von:

Hersteller Beispiel Modelle
Ammann ARS 110, ARS 130, ARS 150, ARS170, ARS200
Ammann Walze mieten
ATLAS WEYCOR AW240, AW1070, AW1120, AW1130
ATLAS WEYCOR Walze mieten
Bomag BW 90 AC, BW 177 D-5, BW 213 DH-5
Bomag Walze mieten
Caterpillar CS56B, CS66B, CS44B,
Caterpillar Walze mieten
Dynapac CC 900, CA 15000 D, CS 142 3, CA 152
Dynapac Walze mieten
Hamm DVO 8V, HD10VT, HD8W
Hamm Walze mieten
JCB VM 117, VMT 160, VM 1500
JCB Walze mieten
Wacker Neuson RD 27, RT82, RTSC3
Wacker Neuson Walze mieten
Weber TRC 85, TRC 86
Weber Walze mieten
Rental-Portal bietet Ihnen ausschließlich geprüfte Fach-Vermieter mit hoher Qualität bei den Maschinen und in der Beratung.

Kein passendes Angebot in der Nähe?

Jetzt Anfrage senden - wir helfen Ihnen gerne weiter

Soforthilfe

0172 - 7360171