Minibagger mieten

Kubota KX018-4

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 238 cm
Gewicht: 1.800 Kg
Neuenhaus

Bagger Wacker Neuson ET 65

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 419 cm
Motorleistung: 36 KW
Gewicht: 6.078 Kg
Eschweiler

Wacker Neuson ET 16

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 224 cm
Motorleistung: 13 KW
Gewicht: 1.600 Kg
Eschweiler

Bobcat E 19 Minibagger

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 238 cm
Motorleistung: 10 KW
Gewicht: 1.885 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden
Mülheim

Bobcat E 62 Bagger

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 412 cm
Motorleistung: 36 KW
Gewicht: 6.200 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden
Mülheim

Bobcat Kompaktbagger E 55

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 392 cm
Motorleistung: 35 KW
Gewicht: 5.550 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden
Mülheim

Kompaktbagger Bobcat E 45

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 360 cm
Motorleistung: 30 KW
Gewicht: 4.850 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden
Mülheim

Kompakt Bagger Bobcat E 17

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 225 cm
Gewicht: 1.750 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden
Mülheim

Bobcat E 19 Minibagger

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 265 cm
Gewicht: 1.950 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden
Mülheim

Bobcat E 34 Kompaktbagger

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 342 cm
Motorleistung: 18 KW
Gewicht: 3.400 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden
Mülheim

Bobcat E 26 Minibagger

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 289 cm
Motorleistung: 14 KW
Gewicht: 2.700 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden
Mülheim

Bobcat Kompaktbagger E 50

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 392 cm
Motorleistung: 35 KW
Gewicht: 5.150 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden
Mülheim

Bagger Kubota KX 057-4

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 416 cm
Motorleistung: 34 KW
Gewicht: 5.470 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden
Rheine

Kubota KX 018-4

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 238 cm
Motorleistung: 12 KW
Gewicht: 1.800 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden
Rheine

Kubota KX 019-4

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 258 cm
Gewicht: 1.850 Kg
Keine Vermietung an Privatkunden
Rheine

Bobcat E 10 Bagger

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 182 cm
Gewicht: 1.176 Kg
Düsseldorf

CAT 301.7D Bagger

Angebot anzeigen

Motorleistung: 14 KW
Gewicht: 1.800 Kg
Düsseldorf

Minibagger Kubota KX 101-3a3

Angebot anzeigen

Gewicht: 3.500 Kg
Marl

Minibagger Kubota KX 019-4

Angebot anzeigen

Marl

Minibagger Kubota U10-3

Angebot anzeigen

Gewicht: 1.000 Kg
Marl

Minibagger KX-016-4

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 225 cm
Gewicht: 1.615 Kg
Essen

Minibagger KX-061-3

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 274 cm
Gewicht: 2.600 Kg
Essen

Yanmar SV08 Minibagger

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 175 cm
Motorleistung: 10 KW
Gewicht: 960 Kg
Hopsten

Minibagger Yanmar SV 16

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 201 cm
Motorleistung: 12 KW
Gewicht: 1.655 Kg
Hopsten

Bagger Yanmar SV 22

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 248 cm
Motorleistung: 13 KW
Gewicht: 2.200 Kg
Hopsten

Wacker Neuson 1404 Bagger

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 241 cm
Gewicht: 1.700 Kg
Essen

Minibagger ET 35

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 350 cm
Gewicht: 3.550 Kg
Erkrath Unterfeldhaus

Minibagger ET 18

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 240 cm
Gewicht: 1.800 Kg
Erkrath Unterfeldhaus

Wacker Neuson ET 16

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 224 cm
Gewicht: 1.600 Kg
Erkrath Unterfeldhaus

Minibagger 803

Angebot anzeigen

Grabtiefe: 177 cm
Gewicht: 900 Kg
Erkrath Unterfeldhaus

Minibagger mieten - den kleinen Bagger flexibel buchen

Mieten Sie einen Minibagger von einem  zuverlässigen Mietpark ganz in Ihrer Nähe. Minibagger gehören zu den am häufigsten gemieteten Baumaschinen in Deutschland und haben hier einen der wichtigsten Absatzmärkte weltweit.
Wenn Sie Probleme durch einen beengten Arbeitsbereich, wenig belastbaren Untergrund oder geringfügige Transportmöglichkeiten haben, dann ist der Minibagger die perfekte Lösung.

Wo sollte ein Minibagger eingesetzt werden? 

Seit seiner Entwicklung ca. 1970 hat sich der Minibagger fest in der Baubranche etabliert und ist heute nicht mehr wegzudenken. Der tolle Allzweckhelfer überzeugt durch die geringen Maße ist er für Grab-, Abriss-, sowie Aufschüttarbeiten bei engem Arbeitsbereich optimal geeignet und kann Ihnen so die Arbeit beispielsweise in Stadtgebieten, sowie in kleineren Gärten extrem erleichtern. 

Minibagger werden meist im Galabau, Straßenbau, Tiefbau und bei Bauunternehmen zur Erdbewegung eingesetzt und verfügen über eine Leistung von 3-17 kW. Im Gegensatz zum Mobilbagger sind Minibagger mit einem Raupenfahrwerk und Gummiketten ausgestattet, was ein einfaches Rangieren auf jedem Untergrund ermöglicht.

Wie viel kostet die Miete für einen Minibagger pro Tag? 

Die Kosten für die Miete sind abhängig von Faktoren wie Mietdauer, Gewichtsklasse, Anbaugeräte und Entfernung zum Einsatzort. Daher ist nur schwer möglich, den Tagespreis allgemein zu beziffern. 

Betriebsgewicht und Grabtiefe - wichtige Eigenschaften

Minibagger erreichen in der Regel eine Grabtiefe zwischen 1,5 und 4 Metern. Dabei ist die Grabtiefe abhängig von der Größenklasse und Gewicht des Baggers. 

Außerdem schont dieser durch sein geringes Betriebsgewicht, von 0,3 bis 6 Tonnen, den Untergrund und kann daher fast überall eingesetzt werden. Der Transport kann teilweise sogar mit normalen PKW-Anhängern  bewältigt werden. So können Sie auch ohne großen Logistikaufwand einen Minibagger leihen.

Als Multifunktionsgerät kann der Minibagger durch wechseln der vielfältigen Anbauteile (z.B. Greifer, Hydraulikhammer) bei unterschiedlichsten Tätigkeiten, wie dem Heben schwerer Lasten zum Einsatz kommen.

Vorteile:

  • geringe Maße
  • wenig Betriebsgewicht
  • leichter Transport
  • flexible Einsatzmöglichkeiten

Bestandteile eines Minibaggers

Basierend auf der Technologie von Hydraulikbaggern lassen sich alle Bagger dieser Gattung einfach und handlich Bedienen, wodurch einem reibungsfreien Einsatz nichts mehr im Weg steht.

Die Höchstgeschwindigkeit überschreitet bei diesen Maschinen die 5km/h Marke nicht, was ein Fahren der Maschine ohne Führerschein möglich macht, jedoch nicht für den Straßenverkehr geeignet ist. Um für den Fahrer optimalen Schutz zu gewährleisten, sind die meisten Minibagger mit einer Sicherheitskabine, welche über einen Überrollbügel verfügt ausgestattet.

Wesentliche Komponenten des Minibaggers

  1. Raupenfahrwerk
  2. Knickgelenk
  3. Frontschild
  4. Baggerausleger mit Anbaugerät (Grablöffel)
  5. Fahrerkabine

Microbagger -  der kleinste unter den Kleinen

Die kleinsten Bagger auf der Baustelle bilden die sogenannten Microbagger, diese gehören zu Kategorie der Minibagger, sind jedoch noch kleiner. Die kleinsten besitzen eine unglaubliche Breite von gerade einmal ca. 70 Zentimetern. Mit diesen Baumaschinen lassen sich problemlos Arbeiten in Gebäuden durchführen, da einige dieser Bagger auch durch Türen fahren können. Das Gewicht ist mit unter einer Tonne auch verhältnismäßig leicht.

Viele Hersteller und hohe Standards

Derzeit Konkurrieren ca. 30 Hersteller beim Bau von Minibaggern, was die Entwicklung dieser Maschinen stark vorantreibt! Durch die jährliche, verpflichtende UVV Überprüfung in Deutschland, ist die Sicherheit und Leistungsfähigkeit der Minibagger gewährleistet, sodass Sie sich beim Mieten keinerlei Sorgen um Qualitätsmängel machen müssen!

Minibagger oder Radlader nutzen? 

Minibagger sind im Gegensatz zum Radlader keine Leistungsgeräte zum Transport für Materialien wie Schotter, Kies und Sand. Minibagger und Radlader werden oft in Kombination eingesetzt. Zum Beispiel im Kanalbau der Minibagger als Grabgerät und der Radlader zum Verfahren der ausgegrabenen Materialien. Anstelle des Radladers wird oft auch ein Dumper verwendet. 

 

Zusammenfassend lassen sich Minibagger als flexible Alleskönner nennen und sind auf keiner Baustelle eine Fehlentscheidung.

Nichts gefunden oder zu weit entfernt?

Jetzt Anfrage senden - wir helfen Ihnen gerne weiter

Mit dem Absenden bestätigen Sie, die Datenschutzerklärung zu Kenntnis genommen zu haben